Über Lucie

Lucie-Lechner-03-080Über Lucie

Am 08.01.1967 in Kolin, damals noch Tschechoslowakei, als Tochter von Zuzanna Lechnerová (Erzieherin) und Jiři Lechner (Bühnenbildner, Künstler)  geboren.

Nach einer spektakulären Flucht aus ihrer Heimat mit ihrer Mutter, wuchs Lucie erst in Wien, dann in Kempten im Allgäu, Gottmadingen, Lindau/Bodensee und Lindenberg/Allgäu auf. Bis sie sich mit 22 Jahren in ihrer neuen Heimat München niederlies.
Als ausgebildete Krankenschwester arbeitete sie in verschiedenen medizinischen Kliniken, Ambulanzen, Altenheimen und auch einige Zeit als Privatschwester.
Doch sie hat in all den Jahren nie ihren Traum der Schauspielerei aus den Augen verloren.
Mit der Schauspielausbildung am Zinner Studio München erschuf sie sich die Basis, die sie immer wieder in Seminaren, Privatunterricht und in Los Angeles beim Hollywood Acting Workshop ausbaute. In Los Angeles kam sie zum ersten Mal bewusst mit dem Drehbuchschreiben in Kontakt und das Schreiben lies sie von da an nicht mehr los.
Die Top Talente Autoren Werkstatt, deren Ausbildung sie durchlief, beendete sie mit einem fertigen Kurzfilmdrehbuch.
Das erste realisierte Drehbuch “DIE ROLLTREPPE” aus ihrer virtuellen Feder, wurde als Film realisiert.
Die aufregende Lebensreise geht für die lebenslustige und neugierige Künstlerin weiter.
Mit der Kollegin Barbara Lackermeier hat sie www.dieproduzentinnen.de gegründet. Ihr erstes Deutsch-Tschechisches Kurzfilm Projekt “Vom Smoliček” ist fertiggestellt und hat erfolgreich die Kurzfilmfestivals auf der Welt bereist.                                                                                                                            “Fluchtpunkt” ein 3 Minüter  entstand spontan zu den Self Made Shorties 2017.                                                                                                                            Im Moment bereitet sich Lucie für neue kreative Projekte vor. Wir dürfen gespannt sein: Film, Buch, und ein neuer Kurzfilm liegen bereit. 

Bald gibt es mehr Infos.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>